Die aktuelle Tendenz in der Region aufgrund des Tauwetters und der vorangegangenen Niederschläge zeigen sich leicht steigende Tendenzen an der Unstrut, Saale und der Weißen Elster. Wangen: Alarmstufe 2 Laucha: Meldegrenze erreicht Saale: ...
[mehr]
Die aktuelle Tendenz in der Region zeigt, dass die Wasserstände, insbesondere entlang der Unstrut, aufgrund des Tauwetters und der Niederschläge der vergangenen Stunden ansteigen. Wangen: Alarmstufe 1 In der vergangenen Nacht wurde erneut ...
[mehr]
Die aktuellen Tendenzen der Hochwasserpegel in der Region deuten darauf hin, dass die Pegelstände, insbesondere entlang der Unstrut, weiter gesunken sind. Ein Beispiel hierfür ist der Pegel in Wangen, der derzeit bei 355 cm liegt. Wangen: ...
[mehr]
UPDATE: Ausgehend von einer Mitteilung der Landesstraßenbaubehörde Sachsen-Anhalt, Straßenmeisterei Laucha, wird die Sperrung der Landesstraße L 205 zw. Naumburg und Henne, im Laufe des heutigen Tages aufgehoben. Ausgehend von einer Mitteilung ...
[mehr]
Die aktuelle Tendenz in der Region zeigt, dass die Wasserstände, insbesondere entlang der Unstrut heute weiter gesunken sind. So liegt der Pegel in Wangen derzeit bei 376 cm. Wangen: Alarmstufe 1 Laucha: Meldestufe erreicht Naumburg Grochlitz: ...
[mehr]
Der Wasserpegel in Wangen hat heute stagniert und beträgt weiterhin 393 cm, was bedeutet, dass er nach wie vor auf Alarmstufe 1 verbleibt. Im Fall von Naumburg Grochlitz ist der Pegel weiter gesunken, von 382 cm auf 377 cm. Wangen: Alarmstufe 1 ...
[mehr]
Die aktuelle Tendenz in der Region zeigt, dass die Wasserstände, insbesondere entlang der Unstrut, weiterhin hoch bleiben, jedoch Anzeichen einer langsamen Verbesserung aufweisen. So ist der Pegel in Wangen weiter gesunken und liegt derzeit bei ...
[mehr]
Die Hochwassersituation im Burgenlandkreis zeigt eine ermutigende Entwicklung im Zusammenhang mit den Hochwasserpegeln in der Region. Nach sorgfältiger Analyse der vorliegenden Daten können wir Folgendes feststellen: Wangen: Alarmstufe 2 ...
[mehr]
Die Hochwassersituation im Burgenlandkreis scheint sich zu stabilisieren, mit einer allgemeinen Tendenz zu fallenden Wasserständen. Die aktuelle Lage erfordert weiterhin Aufmerksamkeit, insbesondere an Orten wie Wangen, wo die Wasserstände ...
[mehr]
Die Wasserführung der Unstrut ist derzeit noch hoch, bedingt durch die gesteuerte Abgabe aus der Talsperre und der hohen Zuflüsse aus der Helme. Die Pegelstände an verschiedenen Standorten gestalten sich im Moment wie folgt: Wangen: ...
[mehr]
Aktuell ist die Hochwassergefahr in der Region kontrollierbar und stellt kein unmittelbares Risiko dar. Dennoch ist Vorsicht geboten, insbesondere im Hinblick auf die erwarteten Niederschläge. Die Pegelstände an verschiedenen Standorten ...
[mehr]
Die aktuellen Pegelstände im Burgenlandkreis deuten auf eine allgemeine Tendenz zu stagnierenden oder sogar rückläufigen Wasserständen hin, was eine vorsichtig optimistische Entwicklung darstellt. Die Pegelstände an ...
[mehr]
Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat für den Burgenlandkreis in den kommenden Tagen eine hohe Wahrscheinlichkeit für Frostwarnungen herausgegeben. Es sind jedoch keine Niederschläge für die Einzugsgebiete der Saale und Unstrut ...
[mehr]
Die aktuelle Hochwassersituation im Burgenlandkreis, insbesondere entlang der Saale, zeigt Anzeichen der Stabilisierung, da die Wasserstände aufgrund reduzierter Zuflüsse und kontrollierter Abgaben aus den Talsperren tendenziell fallen. ...
[mehr]
Trotz der erwarteten Entspannung der Hochwassersituation aufgrund von geringen Niederschlägen und sinkenden Temperaturen bleibt die Lage an der Unstrut weiterhin angespannt. In den kommenden Tagen wird auch die Beobachtung der Ablassmengen an ...
[mehr]
Der aktuelle Pegelstand an der Saale Grochlitz liegt derzeit bei 496 cm und nähert sich der Alarmstufe 3, die bei 520 cm liegt. Angesichts dieser Entwicklung möchten wir die Öffentlichkeit über die aktuellen Bedingungen und ...
[mehr]

Amt für Brand- und Katastrophenschutz und Rettungswesen

Öffnungszeiten

Dienstag:
08.30 - 11.30 Uhr / 13.00 - 17.30 Uhr 

Donnerstag:
08.30 - 11.30 Uhr / 13.00 - 15.00 Uhr

Freitag:
08.30 - 11.30 Uhr

Adressen
Besucheradresse
Postanschrift Amt für Brand- und Katastrophenschutz und Rettungswesen
Schönburger Straße 41
06618Naumburg (Saale)
Postanschrift
Burgenlandkreis
Schönburger Straße 41
06618Naumburg (Saale)
Kontakt
Fax:
03445 73-1539
Telefon:
03445 73-1543
Web:
www.burgenlandkreis.de