Förderaufruf Altstadtsanierung

Mit dem Förderaufruf Altstadtsanierung Burgenlandkreis unterstützt Sachsen-Anhalt den Landkreis bei der Verbesserung der Attraktivität des Wohn- und Wirtschaftsstandortes. Hierfür werden 100 Millionen Euro über vier Jahre bereitgestellt, um zum Beispiel stadtbildprägende Bauten und denkmalgeschützte Einrichtungen der öffentlichen Daseinsfürsorge zu sanieren. Anträge können der Burgenlandkreis, seine Gemeinden, sowie kommunale Betriebe und Unternehmen stellen.

Der Burgenlandkreis hat seinen Fokus bei der Antragstellung auf Bildungseinrichtungen gelegt. Da eine Sanierung und moderne Ausstattung von Schulen und Turnhallen ein zentraler Fakt für die zukünftige Entwicklung des Landkreises sind. Unter anderem sollen in Weißenfels, Hohenmölsen und Zeitz ein Bildungscampus entstehen.