Wirtschaftsstruktur

Zu den wichtigen Bereichen der Wirtschaftsstruktur zählen die Lebensmittelindustrie, der Bergbau, die Metallverarbeitung, der Maschinenbau, die Landwirtschaft, das Handwerk sowie Logistik und Großhandel. Einen besonderen Stellenwert besitzt die Erzeugung von Nahrungs- und Genussmitteln. Das Sortiment ist reichhaltig: Rotkäppchen-Sekt und Saale-Unstrut-Weine, Glockengold-Fruchtsäfte, Erfrischungsgetränke, Milchgetränke, Käse und Joghurtspezialitäten, Schokoladenerzeugnisse, Brot- und Backwaren, Fleisch- und Wurstwaren sowie Zucker.

Die chemische Industrie ist mit neuen Anlagen am traditionsreichen Standort Zeitz-Tröglitz aktiv. Mit mehr als 2000 Mitarbeitern ist die Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft mbH der größte Arbeitgeber der Region.

Der Tourismus sowie das Kurwesen in Bad Kösen und Bad Bibra sind ein wachsender Wirtschaftsfaktor.

Zurück