Sozialpsychatrischer Dienst

Die Gesundheit der Menschen in unserem Landkreis zu fördern und zu schützen ist Aufgabe des Gesundheitsamtes im Burgenlandkreis.

Es nimmt hierfür die Aufgaben des Öffentliche Gesundheitsdienstes (ÖGD) wahr, der neben der ambulanten und stationären medizinischen Versorgung die dritte Säule unseres Gesundheitssystems ist.

Schwerpunktaufgaben dabei sind: Bekämpfung ansteckender Krankheiten, Überwachung der Trink- und Badewasserqualität, Belehrungen über den Umgang mit Lebensmitteln, Schuleingangsuntersuchungen, zahnärztliche Reihenuntersuchungen, amtsärztliche Gutachten und Stellungnahmen sowie die Beratung und Betreuung von psychisch kranken Erwachsenen, geistig behinderten und suchtkranken Menschen sowie deren Angehörige.

Mehr Selbstbestimmung - neues Betreuungsrecht ab 2023

Zum 1. Januar 2023 wird die Reform des Betreuungsrechts in Kraft treten. Dadurch wird die Selbstbestimmung von rund 1,3 Millionen betreuten Menschen in Deutschland gestärkt. Die wichtigsten Änderungen finden Sie hier im Überblick. Durch das Anklicken des Links gelangen Sie direkt auf die Seite von AKTION MENSCH.

Neues Betreuungsrecht: Mehr Selbstbestimmung ab 2023 - Aktion Mensch (aktion-mensch.de)

Weitere Informationen finden Sie hier: Betreuungsbehörde (burgenlandkreis.de) 

Adressen
Besucheradresse
Gesundheitsamt Naumburg
Schönburger Straße 41
06618Naumburg (Saale)
Postanschrift
Burgenlandkreis
Schönburger Straße 41
06618Naumburg (Saale)
Kontakt
Fax:
03445 73-1675

Fax Naumburg

Fax:
03443 372-362

Fax Weißenfels

Telefon:
03445 73-1674
Web:
www.burgenlandkreis.de