Brandschutz

Die Entstehung, Ausbreitung und Auswirkung von Bränden zu verhindern beziehungsweise sie einzuschränken, ist die Aufgabe des Brandschutzes.

Dabei wird unter dem baulichen Brandschutz, anlagentechnischen Brandschutz und organisatorischen Brandschutz unterschieden.

Mobile Löschwasserbehälter für den Brand- und Katastrophenschutz

Der Burgenlandkreis hat zwei mobile Löschwasserbehälter mit je 35.000 Litern Fassungsvermögen für das Amt für Brand- und Katastrophenschutz beschafft. Das Land Sachsen-Anhalt hat die Anschaffungen veranlasst und zu 90% gefördert, um künftig besser gegen Waldbrände gewappnet zu sein. Die mobilen Behälter können Löschwasser über weite Strecken transportieren und auch von Feuerwehren angefordert werden. Sie sind hauptsächlich zur Waldbrandbekämpfung gedacht, können aber auch immer dann zum Einsatz kommen, wenn ein Brand an für Löschfahrzeugen unzugänglichen Stellen gelöscht werden muss.

Adressen
Postanschrift
Burgenlandkreis
Schönburger Straße 41
06601Naumburg (Saale)
Besucheradresse
Postanschrift Amt für Brand- und Katastrophenschutz und Rettungswesen
Schönburger Straße 41
06618Naumburg (Saale)
Kontakt
Fax:
03445 73-1539
Telefon:
03445 73-1543
Web:
www.burgenlandkreis.de
Direkte Ansprechperson

HerrTobiasAltstaedt

Amt für Brand-, u. Katastrophenschutz und Rettungswesen
Telefon:
03445 73-1552