Förderung des Vereinssports

Im Rahmen seiner finanziellen Möglichkeiten stellt der Burgenlandkreis jährlich Mittel zur Förderung des Sports bereit. Unterstützt werden Sportvereine im Kreisgebiet im Bereich des Breiten-, Wettkampf- und Leistungssport. Beachten Sie hierfür die Sportförderrichtlinie des Burgenlandkreises in seiner jeweils gültigen Fassung. Diese ist unter Kreisrecht - Schulen und Kultur zu finden.

Weiterhin besteht die Möglichkeit, die in seinem Eigentum des Landkreises befindlichen Turnhallen durch Sportvereine oder gemeinnützige Vereine zur sportlichen Betätigung gegen Entgelt zu nutzen. Beachten Sie hierfür die Benutzungs- und Entgeltordnung für Turnhallen des Burgenlandkreises in seiner jeweils gültigen Fassung. Diese ist unter Kreisrecht - Schulen und Kultur zu finden.

Folgende Turnhallen befinden sich im Eigentum des Landkreises:

  • Berufsbildende Schulen Zeitz
  • Berufsbildende Schulen Zeitz - Standort Naumburg, Markgrafenweg
  • Berufsbildende Schulen Weißenfels
  • Beuditzsekundarschule Weißenfels
  • Domgymnasium Naumburg - Thomas-Müntzer-Straße
  • Sekundarschule Droyßig
  • Goethe-Gymnasium Weißenfels
  • Geschwister-Scholl-Gymnasium Zeitz - Haus 1 - Humbolt-Straße
  • Geschwister-Scholl-Gymnasium Zeitz - Haus 2 - Käthe-Niederkirchner-Straße
  • Humboldt-Sekundarschule Naumburg
  • Gymnasium Laucha
  • Förderschule (L) - Weißenfels
  • Förderschule (L) - Zeitz
  • Neustadt-Sekundarschule Weißenfels
  • Ökoweg-Sekundarschule Weißenfels
  • Sekundarschule Hohenmölsen
  • Elsteraue - Ganztagsschule Reuden
  • Turnhalle in der Seminarstraße Naumburg
  • Sekundarschule Bad Bibra
  • Sekundarschule „Friedrich-Ludwig-Jahn“ Freyburg

 

In Zusammenarbeit zwischen dem Land Sachsen-Anhalt und dem Landessportbund wird ein Sport-Atlas erarbeitet, wo auf einer digitalen Landkarte eine Übersicht über alle Sportanlagen des Landes Sachsen-Anhalt einschließlich deren Belegungen angezeigt werden.