3. Demokratiekonferenz im Burgenlandkreis

Unter dem Motto: "Demokratie gestalten - Vernetzungstreffen für zivilgesellschaftliches Engagement" findet am 4. November 2017 von 10.00 bis 14.30 Uhr in der Brand-Sanierung in Weißenfels die 3. Demokratiekonferenz im Burgenlandkreis statt.
Die Konferenz wird in diesem Jahr gemeinsam mit dem Projekt "Land in Sicht" der Landeszentrale für politische Bildung durchgeführt. Ziel ist es, eine bessere Vernetzung und Zusammenarbeit zwischen Akteuren der Zivilgesellschaft, Politik, Verwaltung und pädagogischen Einrichtungen zu fördern. Denn eine starke Zivilgesellschaft lebt neben dem Gedanken- und Erfahrungsaustausch von gegenseitiger Unterstützung.
Daher sind interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen mitzureden und mitzumachen. Zudem erhalten Teilnehmer die Möglichkeit, sich in unterschiedlichen Workshops über Fördermöglichkeiten zur Umsetzung von Projektideen bis hin zu möglichen Maßnahmen für mehr Jugendbeteiligung im ländlichen Raum zu informieren.

Um eine Konferenzanmeldung wird gebeten.
Die Anmeldung bitte bis zum 27.10.2017 an
Lydia Aufschlager, Koordinierungs- und Fachstelle "Demokratie leben!" im Burgenlandkreis
E-Mail: Lydia.Aufschlager@internationaler-bund.de
Telefon: 03445/230421

Demokratiekonferenz im Burgenlandkreis
4. November 2017 von 10.00 bis 14.30 Uhr
Brand-Sanierung, Novalisstraße 13, 06667 Weißenfels

Beschreibung (Dateigröße)
  1. Programmablauf Programmablauf ( 404.13 kB)

Zurück