Ausstellung unter dem Titel "Ich bin einfach da" eröffnet

Unter dem Titel "Ich bin einfach da!" wurde die neue Ausstellung im Landratsamt am Dienstag, dem 29.05.2018, von Kulturmanager Johannes Kunze eröffnet.

Das Kunsthaus Lukas bildet für die Bewohner der Stiftung Finneck sowie auch für die Öffentlichkeit eine Plattform für die Kreativität und Auseinandersetzung mit sich selbst und ihrer Umgebung. Unter der Leitung von Michael R. Dyroff werden Menschen mit und ohne Handicap angeregt ihr kreatives Potential zu entfalten und auszuleben. Seit 2014 findet dieser Malkreis mit 30 bis 40 Personen wöchentlich statt. Neue Gesichter sind jederzeit herzlich willkommen. Sowohl abstrakte als auch Themen realistischer Art sind zu finden. Hier wird ein Potential an Kraft und Vielfalt sichtbar, welches man nicht vermutet hat. Natürliche Grenzen heben sich bei künstlerischer Tätigkeit auf. Die Mitglieder der Malgruppe zeigen durch die Entfaltung eine persönliche Weiterentwicklung, was für den Leiter Michael R. Dyroff das Faszinierende an der Arbeit ist. Der schöpferische Geist weht überall, wo Menschen künstlerisch tätig sind. Kunstliebhaber/-innen können die Ausstellung im Haus 2, 2. Etage des Landratsamtes zu den Sprechzeiten besichtigen.

Zurück