Mikroprojekt "Design together" - Träger IB Mitte gGmbH

Im Mikroprojekt "Design together" arbeiten zwei Sozialpädagoginnen seit Anfang des Jahres 2019 mit Schülerinnen und Schülern der Sekundarschule III in Zeitz. Umsetzender Träger ist der Internationale Bund IB Mitte gGmbH. Die Jugendlichen möchten ihren Schulhof umgestalten und damit ihre Schule aufwerten und verschönern. Der Schulhof liegt mitten im Wohngebiet des sogenannten Dichterviertels und ist von drei angrenzenden Straßen einsehbar. Da sich auf der gesamten Fläche des Schulhofes kaum Rückzugsräume oder gestalterische Elemente befinden, wollen die Jugendlichen hier etwas verändern und selbst Hand anlegen. Sie haben unter anderem den Wunsch, Hecken zu pflanzen und Bänke bunt anzustreichen, um den Schulhof attraktiver und gemütlicher zu machen.

Ziel der Schulhofumgestaltung ist für die Jugendlichen nicht nur, sich in ihrer unmittelbaren Umgebung wohlfühlen zu können. Sie möchten auch ein positives Statement setzen. Der Burgenlandkreis als Träger des Programms "JUGEND STÄRKEN im Quartier" unterstützt ihr Vorhaben, auch die Stadt Zeitz hat ihre Hilfe zugesichert. Die Schülerinnen und Schüler haben im Januar 2019 begonnen, Ideen zu entwickeln und auf Papier zu bringen. Seit dem Frühling wird gepflanzt und gestrichen. In den Sommerferien soll eine Palettenbank entstehen und eine Wand des Schulhofs mit dem selbst entworfenen Logo des Mikroprojekts verschönert werden.

Unser Dank, im Namen der teilnehmenden Jugendlichen, gilt folgenden Firmen und Institutionen:

  • Sekundarschule III
  • Stadt Zeitz, im Besonderen dem Sachgebiet Bildung, Jugend und Sport, dem Sachgebiet Gebäude - und Flächenmanagement und dem Sachgebiet Sicherheit und Ordnung
  • Abfallwirtschaft Sachsen-Anhalt Süd - AöR
  • Stadtreinigungs- und Servicebetrieb der Stadt Zeitz
  • Sparkasse Burgenlandkreis
  • HELLWEG - Die Profi-Baumärkte GmbH & Co. KG Zeitz
  • Transport Service Winckelmann Zeitz
  • Herrn Baumgarten von EDV-Beratung Baumgarten
  • Frau Baumgarten von Bauplanung Wannsee GmbH

Bei Rückfragen zum Mikroprojekt steht Ihnen Frau Tyralla vom "Internationalen Bund" gern unter 0160/93806999 zur Verfügung.

Fragen zum Bundesprogramm "JUGEND STÄRKEN im Quartier" beantwortet Ihnen Frau Otto als Ansprechpartnerin des Burgenlandkreises unter 03445-73 2143.

Adressen
Besucheradresse
Landratsamt Außenstelle Weißenfels
Am Stadtpark 6
Weißenfels
Postanschrift
Burgenlandkreis
Postfach 1151
06601Naumburg (Saale)
Besucheradresse
Außenstelle Neidschützer Straße in Naumburg
Neidschützer Straße 1
06618Naumburg (Saale)
Kontakt
Telefon:
03445 73-2104
Fax:
03445 73-2103
Web:
Der Burgenlandkreis im Herzen Mitteldeutschlands