Kinder erklären die CO2-Ampeln

Die 8. Klasse der Pestalozzischule in Naumburg war ganz aufgeregt. Nicht nur, dass eine CO2-Ampel seit Mittwoch ihren Klassenraum zierte - nein, heute (Freitag, 17.09.2021) bekamen sie auch Besuch vom Landrat Götz Ulrich.

Stolz erklären Mary und Lenja die CO2-Ampel. Die Geräte zeigen die ansteigende CO2 - Belastung in der Raumluft durch optische bzw. akustische Signale. Durch die verschiedenen Farben wird angezeigt, wann wieder gelüftet werden sollte. Dann wechselt das Licht von grün auf gelb.  

Insgesamt sind 863 CO2-Ampeln von drei verschiedenen Anbietern für die kreiseigenen Schulen im Burgenlandkreis angeschafft worden. Die Gesamtkosten für die Anschaffung werden vom Land Sachsen-Anhalt übernommen. 

Bisher sind 170 CO2-Ampeln an die kreiseigenen Förderschulen ausgeliefert worden. Bis Ende nächster Woche sind alle Klassenräume mit den CO2-Ampeln ausgestattet.

Die CO2-Ampeln Geräte sind eine nachhaltige Lösung, die nicht nur im Rahmen der Pandemie eingesetzt wird. Gesunde Raumluft wird auch darüber hinaus ein wichtiges Thema in den Klassenräumen bleiben.

Adressen
Besucheradresse
Landratsamt Außenstelle Weißenfels
Am Stadtpark 6
Weißenfels
Postanschrift
Burgenlandkreis
Schönburger Straße 41
06601Naumburg (Saale)
Besucheradresse
Außenstelle Neidschützer Straße in Naumburg
Neidschützer Straße 1
06618Naumburg (Saale)
Kontakt
Telefon:
03445 73-2104
Fax:
03445 73-2103
Web:
Der Burgenlandkreis im Herzen Mitteldeutschlands