Veröffentlichung der Broschüre „Bildung im Burgenlandkreis“

Veröffentlichung der Broschüre „Bildung im Burgenlandkreis“

 

Wie sieht moderne Bildung aus? Und vor allem: Wie kommen wir da hin? Darauf möchte die neue Broschüre „Bildung im Burgenlandkreis“ eine Antwort geben. Einblicke in das digitale Klassenzimmer oder in einen Workshop zur sexuellen Bildung mit Geflüchteten, Tipps für die Sprachentwicklung von Kindern oder Hintergrundinfos zu Beratungsangeboten im Burgenlandkreis sind nur einige der vielfältigen Inhalte. Die Berichte, Interviews und Reportagen zeigen: Moderne Bildung ist digital oder ganz praktisch, nah am Menschen, aber ohne die notwendigen Strukturen aus den Augen zu verlieren, und vor allem kann sie in ganz verschiedenen Orten und Situationen stattfinden – in der Schule, aber auch in der Kita, am Arbeitsplatz oder in der Familie.

 

Bei dieser bunten Vielfalt ist eine gute Zusammenarbeit der unterschiedlichen Akteure wichtig. Wie es mithilfe von „Kommunalem Bildungsmanagement“ gelingen kann, Bildungsangebote aufeinander abzustimmen und Herausforderungen vor Ort gemeinsam anzugehen erklärt die Broschüre einfach und prägnant in einem Comic. Es wird klar: Gesucht sind Mitstreiterinnen und Mitstreiter für gute Bildung im Burgenlandkreis!

 

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und Stöbern!

Dokumente

Veröffentlichung der Broschüre „Bildung im Burgenlandkreis“

Veröffentlichung der Broschüre „Bildung im Burgenlandkreis“

 

Wie sieht moderne Bildung aus? Und vor allem: Wie kommen wir da hin? Darauf möchte die neue Broschüre „Bildung im Burgenlandkreis“ eine Antwort geben. Einblicke in das digitale Klassenzimmer oder in einen Workshop zur sexuellen Bildung mit Geflüchteten, Tipps für die Sprachentwicklung von Kindern oder Hintergrundinfos zu Beratungsangeboten im Burgenlandkreis sind nur einige der vielfältigen Inhalte. Die Berichte, Interviews und Reportagen zeigen: Moderne Bildung ist digital oder ganz praktisch, nah am Menschen, aber ohne die notwendigen Strukturen aus den Augen zu verlieren, und vor allem kann sie in ganz verschiedenen Orten und Situationen stattfinden – in der Schule, aber auch in der Kita, am Arbeitsplatz oder in der Familie.

 

Bei dieser bunten Vielfalt ist eine gute Zusammenarbeit der unterschiedlichen Akteure wichtig. Wie es mithilfe von „Kommunalem Bildungsmanagement“ gelingen kann, Bildungsangebote aufeinander abzustimmen und Herausforderungen vor Ort gemeinsam anzugehen erklärt die Broschüre einfach und prägnant in einem Comic. Es wird klar: Gesucht sind Mitstreiterinnen und Mitstreiter für gute Bildung im Burgenlandkreis!

 

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und Stöbern!