"music art" bei Landesgartenschau in Apolda

Als Vertreter des Burgenlandkreises trat gestern auf der großen Bühne der Landesgartenschau in Apolda die Weißenfelser Musical-Gruppe "music art" auf. Die emotionalsten Ausschnitte aus ihren bisherigen Produktionen: "Alban und die Königin", "Elisabeth-die Legende einer Heiligen" sowie weitere bekannte Titel bekannter Inszenierungen, begeisterten das Publikum in hervorragender Weise.

Wirtschaftsamtsleiter Thomas Böhm lobte im Anschluss die Qualität der verschiedenen Präsentationen des Burgenlandkreises. Sowohl auf der Bühne, als auch im Botschaftergarten Saale-Unstrut und mit einem Weinstand der Winzervereinigung Freyburg präsentiert sich der Burgenlandkreis.

Info: Am 06.08.2017 wird sich der Mitteldeutsche Umwelt- und Technik Park e.V.im Botschaftergarten Saale-Unstrut präsentieren. Ziel ist es, die älteste erhaltene Brikett Fabrik der Welt "Herrmanschacht" als Zeitzeugen zu erhalten und einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Zurück