Glanzlichter - Ausstellung im CIP Elsteraue

Plakat der Ausstellung
Noch bis zum 21. Dezember ist die begehrte Wanderausstellung der Gewinnerbilder des Naturfoto-Wettbewerbs "Glanzlichter der Naturfotografie" im Verwaltungszentrum des Chemie- und Industrieparks Zeitz zu sehen. "Wir sind dabei", freut sich Rainer Helms, 2. Vorsitzender des Landschaftspflegevereins "Mittleres Elstertal e.V.", auf dessen Initiative hin die in ganz Deutschland zu sehende Ausstellung nun auch im Burgenlandkreis Station macht. 

Seit 1999 schreibt das projekt natur & fotografie den schon legendären und mittlerweile größten von Deutschland aus veranstalteten Wettbewerb aus. Er genießt auch international höchste Anerkennung, was die Teilnahme von Hobby- und Profifotografen aus aller Welt beweist.  

Aus 21.760 Bildern wurden 87 hochkarätige und faszinierende Fotos ausgewählt. Insgesamt beteiligten sich 1.166 Fotografen aus 35 Ländern am Wettbewerb 2015. In jeder der insgesamt acht Kategorien des Wettbewerbs (The World of Mammals, Artists on Wings, Magneficent Wilderness, Diversity of all other Animals, The Beauty of Plants, The Big Five, Fritz- Pölking-Award, Junior Award) kürte die vierköpfige Jury aus international renommierten Fotografen die Gewinner der jeweiligen Kategorie sowie weitere "Highlights". 
Sie zeigen dem Betrachter auf unterschiedlichste Weise, wie wunderbar und schön die Natur in all ihren Facetten ist. Aber sie machen auch deutlich, wie filigran und zerbrechlich die Geschöpfe und Landschaften sind. Aus diesem Grund hat auch Barbara Hendricks, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, die Schirmherrschaft übernommen. 

Die Ausstellung ist jeweils Montag bis Freitag von 7.00 Uhr bis 20.00 Uhr in der 2. Etage des Verwaltungszentrums des Chemie und Industrieparks in Tröglitz zu sehen. Auch an den Wochenenden ist eine Besichtigung möglich, jedoch nur unter vorheriger Anfrage beim Verein.


Kontakt

Landschaftspflegeverein "Mittleres Elstertal" e. V.
Hauptstraße 30 06729 Elsteraue
E-Mail: lpvzeitz[at]web.de
www.lpvzeitz.de

Zurück