Lage

 Deutschland >> Sachsen-Anhalt 

Deutschland

Sachsen-Anhalt

Der Burgenlandkreis gehört zum mitteldeutschen Wirtschaftraum Halle-Leipzig-Dessau und ist ein bedeutender Wirtschaftsstandort im Süden Sachsen-Anhalts. Die Region kann auf eine traditionell gute Wirtschaftsstruktur mit einem breiten Branchenmix von der Industrie über den Mittelstand bis zum Handwerk zurückgreifen. Bei der Neuansiedlung von Investoren, insbesondere in den Gewerbegebieten an der Autobahn, wurde der Schwerpunkt auf den Bereich Logistik gelegt. Die verkehrintensiven Branchen finden an diesen Standorten hervorragende Bedingungen vor.

Zurück