"Familien stärken - Perspektiven eröffnen" Projekt FAMILIENINTEGRATIONSCOACH

Um Familien zu stabilisieren und ihnen neue Perspektiven zu eröffnen, wurde am 01.09.2012 im Burgenlandkreis das Projekt FAMILIENINTEGRATIONSCOACH ins Leben gerufen.

Zielgruppen sind Familien, die vorrangig bereits mit Maßnahmen der Jugend- und Erziehungshilfe unterstützt werden und Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts nach dem SGB II beziehen und in denen

  • beide Partner arbeitslos und nicht älter als 30 Jahre oder
  • alleinerziehend, arbeitslos und nicht älter als 30 Jahre oder
  • ein Jugendlicher (15 - 25 Jahre), welcher Mitglied einer Bedarfsgemeinschaft ist, in welcher der Alleinerziehende oder beide Partner arbeitslos sind.

Ziel ist es, die Beschäftigungsfähigkeit und -willigkeit der Teilnehmer so zu entwickeln, dass längerfristig die Aufnahme in ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis gelingt. Sie erhalten hierbei die Gelegenheit, sich bis zu 11 Monaten am regulären Arbeitsmarkt zu erproben. Dabei wird diese Stelle mit dem tariflichen oder ortsüblichen Arbeitnehmerbruttolohn zzgl. der Arbeitgeberbeträge zur Sozialversicherung für eine Vollzeitbeschäftigung bis zu einer maximal festgesetzten Summe gefördert. Bei Teilzeit reduziert sich der geförderte Zuschuss entsprechend der tatsächlichen Arbeitsstunden.

Mit den Familienintegrationscoaches werden individuelle Betreuungskonzepte für die Bedarfsgemeinschaften erstellt und zugleich konkrete Unterstützungsangebote entwickelt, um sowohl die Kinderbetreuung zu gewährleisten als auch die kindliche Entwicklung zu fördern. Zudem erhalten auch die Arbeitgeber vor, während sowie nach der beruflichen Erprobung eine begleitende Betreuung.

Zur erfolgreichen Umsetzung des Zieles der ganzheitlichen individuellen Betreuung dient eine enge Kooperation mit den zuständigen Fachbereichen Jobcenter Burgenlandkreis, Jugendamt, Sozialamt, Gesundheitsamt und Wirtschaftsamt der Kreisverwaltung sowie dem regionalen Begleitausschuss.

Das Team der Familienintegrationscoachs setzt sich zusammen aus

Frau Christel Nägler   Standort: Naumburg     Tel. 03445 731688
                                                                  e-mail: naegler.christel@blk.de

Frau Katja Berger      Standort: Weißenfels    Tel. 03443 372169 
                                                                  e-mail: berger.katja@blk.de

Herr Enrico Büttner    Standort: Zeitz             Tel. 03441 879305
                                                                  e-mail: buettner.enrico@blk.de

sowie Frau Heike Euler-Boblenz (Sozialwirtin B.A.) als Verwaltungskraft am Standort Naumburg (Tel. 03445 731688, e-mail: euler-boblenz.heike@blk.de).

Zurück